Die Stadt Marsberg informiert: Kinderschwimmkurse während der Sommerferien 2024 im Marsberger Hallenbad “Diemeltal”

Ein Großteil aller Kinder können bei Eintritt in die Schule nicht oder nicht sicher schwimmen.

Die Gründe dafür sind vielfältig. Eine Ursache liegt darin begründet, dass durch den Lockdown während der Corona-Pandemie die Kinder keine Möglichkeit hatten, das Schwimmen zu erlernen.

Des Weiteren gibt es kaum noch Schwimmunterricht in den Schulen, aufgrund von derzeitigem Schwimmlehrermangel.

Maßnahmen zur Förderung der Schwimmfähigkeiten sind dringend notwendig, um möglichen Ertrinkungsunfällen entgegenzuwirken.

Die Statistiken für Ertrinkungsfälle mit Todesfolge unterstreichen diese Wichtigkeit.

Im Jahr 2019 ertranken in Deutschland 378 Menschen, davon 16 Kinder unter 10 Jahren, so der Bericht der DLRG e.V. Diese erschreckende Zahl zeigt, von immenser Wichtigkeit ist, dass Kinder frühzeitig das Schwimmen frühzeitig erlernen.

Die Stadt Marsberg möchte dem entgegenwirken und konnte für die Ferienzeit die Schwimmschule Aquakids aus Korbach dafür gewinnen, Schwimmintensivkurse im Hallenbad „Diemeltal“ der Stadt Marsberg anzubieten.

Die Kurse sind speziell für Kinder ab fünf Jahren konzipiert und dauern lediglich drei Wochen (10 Einheiten pro Kurs).

Erfahrene Aquapädagogen der Schwimmschule stellen sicher, dass jedes Kind die individuelle Aufmerksamkeit erhält, die es braucht, um seine Ziele zu erreichen. Die Kinder werden optimal unterstützt und lernen je nach Vorkenntnissen die Grundlagen des Schwimmens und der Wassersicherheit, die für ein sicheres und unbeschwertes Schwimmerlebnis unverzichtbar sind.

Für die Teilnahme an den Schwimmkursen wird pro Kind eine Kursgebühr in Höhe von 150 € erhoben. Der Eintritt in das Hallenbad „Diemeltal“ für die Kinder ist während der Kursdauer frei.

Die Schwimmschule Aquakids richtet sich nicht ausschließlich an die Kinder allein, sondern auch an Eltern, die auf dem neuesten Stand bleiben möchten.

Mit im Angebot des Schwimmkurses ist ein Online-Elternabend enthalten.
Dieser ist ideal für Eltern, die Interesse an Hintergrundinformationen zur Methodik und Unfallprophylaxe haben. In diesem Rahmen werden auch alle offenen Fragen beantwortet.

Die Kurse sollen ein integraler Bestandteil der Freizeitaktivitäten für Kinder in den Sommerferien werden. Positive Resonanz und Rückmeldung von Eltern und Kindern aus vorherigen Intensivkursen zeigt deutlich, dass die Kurse zur Verbesserung der Fähigkeiten von Kindern im Wasser maßgeblich beitragen.

Die Intensivkurse finden in der Zeit vom 29.07.2024 bis 16.08.2024 statt.

Die Anmeldeplätze für die durchgeführten Schwimmkurse sind begrenzt.

Bei Interesse können Sie sich unter folgenden Link zu einem Intensivkurs

anmelden:

https://aquakids.schwimmschule-korbach.de/anmeldung-intensiv-24